Freizeitangebote  
     
  Für unsere Wanderfreunde...

Erlebnis Moselkrampen
Die zur Mosel.Erlebnis.Route zählende Wanderung verbindet die Weinorte Ellenz-Poltersdorf, Ernst, Bruttig-Fankel und Beilstein. Auf abwechslungsreichen Wegen und Pfaden durch die Weinberge, die Brachen, den Wald und die kleinen Moseldörfer erleben die Wanderer die Fauna und Flora, die Geschichte und die moselländische Kultur am eigenen Leib.

Die Themen- und Infotafeln, welche entlang der Strecke mit 15 km Gesamtlänge und einer mittleren Schwierigkeit immer wieder zu finden sind, dienen dabei als Informationsmedien.

Zahlreiche Aussichtspunkte, teilweise mit Schutzhütten, laden zum Verweilen ein. Man kann die Wanderung in jedem der vier Orte beginnen, wohin man durch den kreisförmigen Verlauf auch wieder zurückkehrt, wobei man zwischen den beiden Moselseiten mit der Fähre in Beilstein und der Brücke bei Bruttig wechseln kann. Entlang des Weges gibt es eine durchgängige Ausschilderung und große Infotafeln an den Startpunkten in den Orten, sodass die Orientierung unterwegs einfach ist.

Festes Schuhwerk, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind beim Wandern erforderlich, da der Weg entlang der steilen Moselhänge verläuft und auch exponierte Stellen, die tolle Aussichten ermöglichen, erschließt. Mehr Infos: http://www.erlebnis-moselkrampen.de

Der Kultur-Rundweg Calmont - Kloster Stuben - Petersberg
Wandern Sie rund um die Moselschleife, entlang der ausgeschilderten Wege. Entdecken Sie die Besonderheiten einer fast 2000jährigen Weinkulturlandschaft.
Genießen Sie die herrlichen Ausblicke rund um den steilsten Weinberg Europas. Mehr Infos: http://www.calmont-region.de

BREVA Wein und Weg...
Dieser neu angelegte Wanderweg führt Sie durch die Steillagen entlang der Mosel von Valwig nach Bruttig. Der Weg durchläuft eine der besten Weinlagen der Mosel. Genießen Sie mit allen Sinnen den Berg, den Weg, den Wein und lernen Sie die Region von ihrer schönsten Seite kennen. Mehr Infos: http://www.brevaweinundweg.de

Der Apolloweg mit Verbindung in das Naturschutzgebiet Brauselay Cochem-Cond.
Dieser ca. 7,5 km lange Wanderweg ist ein Erlebnisangebot des Projektes WeinKulturLandschaft Mosel.

Erleben Sie die einmalig faszinierende Einheit einer Landschaft mit seltenen wärmeliebenden Pflanzen und Tieren. Ständig wechselnde Aussichten werden Ihnen die Vielfalt und den Reiz der Mosellandschaft vor Augen führen. Ein Erlebnis der besonderen Art erwartet Sie. Mehr Infos: http://www.apolloweg-valwig.de
 
  Besuchen Sie...
- die alte Römerstadt Trier, mit Porta Nigra, Kaiserthermen und Dom
- Koblenz mit dem "Deutschen Eck" und der Festung Ehrenbreitstein
- die Edelsteinmetropole Idar-Oberstein
- den Kurort Bad Bertrich
- den legendären Nürburgring
- die Vulkan-Eifel mit den Maaren
- das Kloster Maria Laach am Laacher See
- die Burg Pyrmont
- die Burg Eltz
- die Reichsburg Cochem
- das Freizeitzentrum Cochem
- die Cochemer Sesselbahn
- die Historische Senfmühle in Cochem
- die Burgruine Winneburg
- den Wild- und Freizeitpark Klotten
- die Geierlay - Deutschlands längste Hängeseilbrücke - Mitten im Hunsrück
- den Hirsch- und Saupark Daun
- den Eifelpark Gondorf
und vieles mehr...
 
     
  Ferner...
- Schiffsausflüge
- Angeln
- Radfahren
 
     
     
  Badespaß für Groß und Klein...
Setzen Sie mit der Fähre über auf die andere Moselseite. Dort finden Sie nach wenigen Gehminuten
mitten in den Weinbergen das beheizte Freibad Ellenz-Poltersdorf.
 
     
  Wie ist das Wetter in Beilstein?  
     
  Bei allen Ferienwohnungen im Preis enthalten:  
     
  Das Gästeticket des Landkreises Cochem-Zell  
     
  Mit diesem Ticket können Sie alle Busse und Züge des öffentlichen Personen-Nahverkehrs (ÖPNV) (z.B. bis zur Burg Eltz, Ulmen und Traben-Trarbach) kostenlos nutzen.  
  Mehr dazu hier...